WILDLIFE BEOBACHTUNGEN WELTWEIT

Wir bringen Sie in die Geheimnisse der Natur

Wildtierbeobachtungen weltweit

… Wenn Sie gerne wilde Tiere beobachten.
… Wenn Sie gerne Fotos oder Videos aus unglaublichen Situationen in der Natur machen.
… Wenn du es liebst in der Wildnis zu sein.

Dann komm zu uns und habe das Abenteuer eines Lebens!

… Entdecken Sie mit uns einige der letzten Schwarzen Nashörner in Kenia, die Orcas in Patagonien, die Migration von Blauwalen auf den Azoren und die Paarung von Leguanen auf den Galapagos Inseln.
… Schwimmen mit wilden Delfinen auf der Insel Pico.
… Besteigen Sie Mount Kenya, Afrikas zweitgrößten Berg.
… Treffen Sie Rockhopper Penguins auf Penguin Island.
… Machen Sie Fotos von den Gelada-Pavianen in Äthiopien.
… Folgen Sie der Spur von Moby Dick in der Mid Atlantic.

„Die Ausflüge von WOW
bring dich nach
einige der besten Spots
in der Welt
mit außergewöhnlichen
Beobachtungen“

Komm und entdecke mit uns die Geheimnisse der Natur!

NORWEGEN

ORCAS UND BUCKELWALE UNTER NORDLICHTERN

Viel weiter im Norden als die bekannten Orte für Orca-Beobachtungen befindet sich ein Treffpunkt von Orcas und Buckelwalen. Dort, etwa 350 Kilometer nördlich des Polarkreises haben wir einen idealen Ausgangspunkt zum Wale beobachten gefunden. Riesige Heringsschwärme ziehen in die Fjorde, wo Orcas, Buckelwale, andere Wale und Seeadler ihnen folgen. Es ist ein ganz besonderes Spektakel für Fotografen, da zu dieser Zeit die Nordlichter eine fantastische Kulisse bilden. Eine sensationelle Neuigkeit ist das Schnorcheln mit Orcas und Buckelwalen. An stürmischen Tagen, an denen keine Bootsausfahrten möglich sind, machen Sie an Land Aufnahmen von atemberaubenden Landschaften, Vögeln und Säugetieren.

Kommende Norwegen Reisen

KENIA

DIE BIG FIVE AFRIKAS HAUTNAH ERLEBEN

Die Rhino Watch Safari Lodge liegt im zentralen kenianischen Hochland mit einem traumhaften Blick auf den Mt. Kenya. Umgeben von drei Tierreservaten ist die Lodge ein idealer Ausgangspunkt für Safaris und Ausflüge. Es ist unser Wunsch einen nachhaltigen Tourismus anzubieten, der die Schönheit der Tiere und der Landschaft zeigt, die lokale Bevölkerung einbindet und die Tiere und deren Lebensraum schützt.

Unsere Safaris führen in private Schutzgebiete, in denen es keinen Massentourismus gibt. Denn wir möchten Ihnen ein ganz persönliches Safariabenteuer ermöglichen ohne dabei Autokolonnen in überlaufenen Parks zu begegnen. Bei uns beobachten Sie die „Big Five“ (Büffel, Löwe, Nashorn, Leopard, Elefant) und die afrikanische Tierwelt in ihrem natürlichen Lebensraum, erleben großartige Landschaften und begegnen freundlichen Menschen.

Sie erwartet Gastfreundschaft in familiärer Atmosphäre!
Natürlich ist die Rhino Watch Lodge auch eine Oase zum Wohlfühlen und Entspannen. Hier kann man vollkommen abschalten und entspannen. Wir bieten liebevoll gestaltete Unterkünfte in verschiedenen Kategorien an und sind spezialisiert auf passionierte Naturbeobachter und Familien, aber auch auf Fotografen und Kamerateams.

kenya-wildlife-safari.com

Kommende Kenia Reisen

DIE AZOREN

WHALE WATCHING, SCHWIMMEN MIT WILDEN DELFINEN, TAUCHEN MIT HAIEN UND MOBULAROCHEN

Die Azoren bilden die Spitzen des Mittelatlantischen Rückens und sind umgeben vom endlosen Tiefblau des Ozeans.

Der Archipel bildet einen Treffpunkt für viele Lebewesen im Meer. Unterströmungen bringen nährstoffreiches Wasser aus der Tiefe an die Oberfläche. Pflanzliches und tierisches Plankton gedeihen hervorragend und bilden den Beginn im Nahrungsnetz. Wale, Delfine, Haie, Schildkröten, Mantarochen und pelagische Fischschwärme tummeln sich deshalb in diesen Gewässern.

Für Wal- und Delfinbeobachtungen sind die Azoren schon seit vielen Jahren bekannt, doch für grandiose Taucherlebnisse und Haikontakte werden die Inseln gerade erst neu entdeckt. 50 Meter Sichtweite, Blauhaie ganz nah und in Gruppen von oftmals mehr als 15 Tieren. Makohaie, die die Taucher voller Neugier begutachten oder Mobularochen in großen Gruppen rund um die Tiefseeberge…

Dies und vieles mehr sind ganz besondere Erlebnisse für jeden Taucher!

PICO-SPORT.COM

Kommende Azoren Reisen

Please slide

PATAGONIEN

EXKLUSIV ORCAS UND SÜDLICHE GLATTWALE AUF DER HALBINSEL VALDEZ BEOBACHTEN

Patagonia Project bietet Naturexpeditionen zur Beobachtung von Walen, Delfinen, Seelöwen, Pinguinen und vielen anderen Tierarten im argentinischen Patagonien.

Seit 1993 sind wir in Patagonien unterwegs. Dabei haben wir so manche abgelegene Tierkolonie entdeckt und atemberaubende Landschaften am Ende der Welt gesehen. All diese Schönheit hat uns dazu veranlasst unser Programm auszubauen um mehr Menschen die Möglichkeit zu geben diesen wundervollen Teil des Paradieses kennenzulernen.

Unsere Touren sind speziell für Fotografen, aber auch für Studenten, Naturliebhaber und Familien entwickelt worden – auf alle wartet das Abenteuer ihres Lebens.

patagoniaproject.com

Bevorstehende besondere Reisen

ERLEBEN SIE SONDERANSICHTEN IN DEN SCHÖNSTEN UND EINZIGARTIGSTEN PLÄTZEN, DIE DIESER PLANET BIETEN MUSS

Wildlife Observations Worldwide organisiert seit mehr als 20 Jahren Touren auf der ganzen Welt. Während dieser Jahrzehnte kamen viele Menschen zu unseren Exkursionen und einige von ihnen besuchten uns sogar überall dort, wo wir tätig waren. Viele unserer Gäste haben uns gebeten, spezielle Foto- und Tierausflüge zu bestimmten Orten zu organisieren.

Bevorstehende besondere Touren

5,490.00
Call for Price

Extratouren

Puma Foto Safari

From: 3,990.00
Please slide

Spezielle Touren in der Vergangenheit

BESONDERE TOUREN IN DER VERGANGENHEIT

Wildlife Observations Worldwide organisiert seit mehr als 20 Jahren Touren auf der ganzen Welt. Während dieser Jahrzehnte kamen viele Menschen zu unseren Exkursionen und einige von ihnen besuchten uns sogar überall dort, wo wir tätig waren. Viele unserer Gäste haben uns gebeten, spezielle Foto- und Tierausflüge zu bestimmten Orten zu organisieren. Und so haben wir:

  • Zum Regenwald von Costa Rica.
  • Zu den Buckelwalen der Dominikanischen Republik.
  • Zu den Anden und Torres del Paine in Chile.
  • Zur Maya-Kultur in Belize. Zur Tier- und Maya-Kultur in Guatemala.
  • Zu den Grönlandwalen und Belugawalen in der hohen Arktis.
  • Zu Australiens Outback.
  • Zum Panamakanal und Pearl Island in Panama.
  • Walhaie und Schildkröten in Aldabra auf den Seychellen.
  • Zur Krabbenwanderung auf der Weihnachtsinsel.

Nachhaltigkeit

Professionalität

Wir bieten einen exzellenten und professionellen Service mit einer qualifizierten Crew, einwandfreier Ausstattung und einer durchdachten Terminplanung mit viel Know-how. Außerdem arbeiten wir nachhaltig, wir sorgen uns um die Natur und ihre Lebewesen sowie um unsere Umwelt.

Code of Conduct for Whale Watching

Wir haben seit über 20 Jahren nachhaltige Walbeobachtungstouren sowohl in Pico als auch in Patagonien durchgeführt. Vor einigen Jahren wurden auf den Azoren Regelungen für die Wal- und Delfinbeobachtung eingeführt. Diese Gesetze schreiben bestimmte Regeln für Boote vor, die Wale beobachten. Wir halten uns strikt an diese Regeln. Alle unsere Boote werden von portugiesischen Skippern betrieben, da es uns wichtig ist, die lokale Gemeinschaft zu integrieren. Unsere erfahrenen Guides an Bord geben Ihnen einen Einblick in das Leben der Meerestiere rund um Pico. Wir wollen Müll, den wir während unserer Touren finden, sammeln und zum Recycling an Land bringen. Denn selbst ein kleines Stück Müll kann für das Leben im Meer gefährlich sein. Das Archipel der Azoren sind grüne Inseln und wir wollen sie so behalten wie sie sind: Die Inselwelt im Atlantischen Ozean als eine der wenigen Oasen, die es auf unserem Planeten gibt, die wir erhalten sollten.

Gesellschaft zur Rettung der Delfine

Pico Sport und Scuba Azores kooperieren mit der Gesellschaft zur Rettung der Delfine und mit der Dolphin Watch Alliance. Unsere Tour „Delfinkontakt spezial“ wird unter Leitung der führenden Biologin Angela Ziltener durchgeführt. Sie ist Präsidentin der Dolphin Watch Alliance. Die Organisation geht auf das Projekt „Dolphin Watch – Natural Underwater Science“ zurück, das sich aktiv für die Erforschung und den Schutz von Delfinen im Tourismus-Hotspot Hurghada / Ägypten einsetzt.

Bäume pflanzen mit „Pflanze für den Planeten“

Für jeden Liter verbrauchten Treibstoff pflanzen wir Bäume am Äquator in Kenia. Unsere Tochter Maisha Wirth ist „Botschafterin für Klimagerechtigkeit“ und Vertreterin der „Pflanze für den Planeten“ in Kenia. Gemeinsam mit dem Initiator der Organisation Felix Finkbeiner haben wir im Juli 2011 in Kenia die erste Baumakademie durchgeführt. Zu den Zuhörern gehörten hochrangige UN-Umweltbeauftragte und der kenianische Minister für Wald und Wildtiere. Das Bild unten zeigt Maisha mit dem Musiker Ayub Ogada, der die Musik für die Baumschule in Kenia komponierte. Ayub nahm an Peter Gabriels Welt-Ensemble teil und schrieb die Titelmusik für den Film „The Constant Gardener“. Hier können Sie sich Bilder von unseren Pflanzaktivitäten im Januar 2013 während des Rhino Camps 2013 ansehen.

Unser TeamAlle ansehen

Folge uns auf InstagramAlle ansehen